Innenräume · Januar 26, 2022 0


Auf dem Gästehaus dieses ländlichen Anwesens wurde ein Fitnessstudio errichtet

Ein modernes Fitnessstudio und eine Gästesuite mit Küchenzeile und kleinem Schlafzimmer.


Das südafrikanische Büro Malan Vorster Architecture, Interior Design, hat die Ergänzung eines Heim-Fitnessstudios zum bestehenden Kontext einer Immobilie in Constantia, Kapstadt, entworfen.


Ein modernes Heim-Fitnessstudio mit Holzfassade, Schrägdach und Gründach.

Das Fitnessstudio wurde auf das bestehende Betonplattendach eines älteren Gästehauses und Lagerbereichs aufgesetzt.

Ein modernes Fitnessstudio befindet sich über einer Gästesuite.

Es wurden Stahl- und Holzbaumethoden eingesetzt, um die Auswirkungen von Beton- und anderen Nassarbeiten zu minimieren, da die meisten Komponenten extern hergestellt werden konnten, wodurch die Umweltauswirkungen des Bauprozesses reduziert wurden.


Ein modernes Fitnessstudio und eine Gästesuite aus Stein und Holz.

Die Gästesuite erhielt ein Update mit einem neuen offenen Grundriss, Oberflächen und Möbeln. Es gibt einen Hauptraum mit einer minimalistischen Küche, ein Wohnzimmer mit einer Holzwand, die einen Fernseher umgibt, und einen Essbereich.

Eine moderne Gästesuite mit Küchenzeile, Wohnzimmer, Essbereich und separatem Schlafzimmer mit eigenem Bad.

Holztüren auf beiden Seiten der TV-Wand öffnen sich, um ein Schlafzimmer und ein eigenes Badezimmer freizugeben.


Eine moderne Gästesuite mit Küchenzeile, Wohnzimmer, Essbereich und separatem Schlafzimmer mit eigenem Bad.

Holzverkleidete Treppen mit versteckter Beleuchtung und einem Oberlicht verbinden die Gästesuite mit dem Fitnessstudio im Obergeschoss.

Moderne holzverkleidete Treppe mit Oberlicht und versteckter Beleuchtung.


Moderne holzverkleidete Treppe mit Oberlicht und versteckter Beleuchtung.

In Bezug auf das Design die Erwähnung des Architekten: „Das Dach wird als gefaltetes und schwebendes Kupferdach ausgedrückt, mit zwei gegenüberliegenden Ecken, die nach oben gehoben sind, um einen Blick auf die angrenzenden Eichen zu gewähren.“

Ein modernes Heim-Fitnessstudio mit Glaswänden, die sich nach draußen öffnen.

Glasschiebewände verbinden sich mit dem Außenbereich und schaffen einen offenen Trainingsbereich.


Ein modernes Heim-Fitnessstudio mit Glaswänden, die sich nach draußen öffnen.

Das Fitnessstudio verfügt außerdem über flügelförmige Holzschirme, die vom Bewohner an das Bedürfnis nach Privatsphäre beim Training angepasst werden können oder den Blick auf die nordöstlichen Gärten und die dort befindlichen historischen Korkeichen freigeben.

Ein Heim-Fitnessstudio mit aerodynamischen Holzwänden, die bei Bedarf Privatsphäre bieten.

Hier ist ein Blick auf den Grundriss, der die Gästesuite auf der unteren Ebene und das Fitnessstudio auf der oberen Ebene zeigt.


Für ein Haus in Kapstadt wurde eine separate Gästesuite um ein modernes Heim-Fitnessstudio erweitert.

Fotografie von Adam Letch | Architekturbüro: Malan Vorster Architektur, Innenarchitektur | Leitende Architekten: Pieter Malan, Jan-Heyn Vorster & Peter Urry | Bauingenieur: Design Tech Bauingenieure | Mengengutachter: Heinrich Beer Mengengutachter | Landschaftsgestalter: Mary Maurel | Generalunternehmer: Arnold Meiring | Fachtischler: Theunis Naude | Fachrichtung Metallbau: Link Engineering | Fachtischlerei: Versfeld