Innenräume · Januar 20, 2022 0


Beim Umbau dieses Hauses in London wurde eine Geheimtür hinzugefügt

Ein Alkoven wurde mit Regalen und einer geheimen Drehtür aktualisiert.


Brosh Architects hat die Renovierung und Umgestaltung eines viktorianischen Hauses im Londoner Stadtteil Notting Hill abgeschlossen.

Als Teil der Umgestaltung war die Schaffung einer Wand in einer Nische am Fuß der Treppe enthalten.


Vor dem Umbau - ein offenes Esszimmer, das an der Treppe vorbei in die Küche führt.

Die Wand des Alkovens wurde vorgezogen und eine Regalwand geschaffen. Dadurch wurde zusätzlicher Platz für das Badezimmer geschaffen.

Ein modernisiertes frühviktorianisches Stadthaus mit schwarz gerahmten Glastüren.

Die Tür zum Badezimmer musste jedoch ebenfalls nach vorne gebracht werden, und die Designer taten dies, indem sie eine geheime, versteckte Tür innerhalb des Regals schufen.


Hinter einer Regalwand verbirgt sich eine geheime Drehtür.

Die Drehtür sitzt in den umliegenden Regalen, hat einen einfachen Holzgriff, der zu den anderen Holzdetails passt, und schwingt auf, um das Badezimmer freizugeben.

Diese Drehtür, die bündig mit den umgebenden Regalen abschließt und einen einfachen Holzgriff hat, der zu den anderen Holzdetails passt, lässt sich einfach aufschwingen, um das Badezimmer freizugeben.

Scrollen Sie weiter, wenn Sie sehen möchten, wie der Rest des Hauses aussah Vor die renovierung…


Vor dem Umbau - die Küche.Vor dem Umbau - das Esszimmer.

Vorher-Foto - Ein Heimschulraum.

Das umgebaute Haus verfügt über ein aktualisiertes Interieur mit Designoptionen, die von der frühen viktorianischen Ära inspiriert sind, es wurde jedoch den heutigen Standards angepasst.

Dieses umgebaute Stadthaus verfügt über ein aktualisiertes Interieur mit Designoptionen, die von der frühen viktorianischen Ära inspiriert sind, es wurde jedoch den heutigen Standards angepasst.

Im gesamten Haus wurden verschiedene Blau- und Grüntöne von Farrow & Ball und versteckte Beleuchtung verwendet, um ein ruhiges und einladendes Interieur zu schaffen, während eine Außenterrasse eine maßgefertigte eingebaute Bank umfasst.


Ein Wohnzimmer mit einer Spiegelwand, die das natürliche Licht aus dem Fenster reflektiert.

Ein Wohnzimmer mit Holzböden und schwarz gerahmten Türen.


Eine Terrasse mit einer eingebauten Bank.

Die Küche wurde komplett neu gestaltet mit hellen Holzschränken und einem großen Dachfenster, das mehr natürliches Licht in den Raum bringt. Gegenüber der Küche befindet sich eine Einbaubank unter dem Fenster.

Diese Küche wurde komplett neu gestaltet mit hellen Holzschränken und einem großen Oberlicht, das mehr natürliches Licht in den Raum bringt.


Eine eingebaute Bank mit Stauraum unter dem Fenster.

Ein ehemaliges Gästezimmer wurde in ein Büro mit einer Bibliothek umgewandelt, die auch über eine Leiter verfügt, um die hohen Regale zu erreichen.

Ein ehemaliges Gästezimmer wurde in ein Büro mit Bibliothek umgewandelt, das auch über eine Leiter verfügt, um die hohen Regale zu erreichen.

In den Schlafzimmern wurden traditionelle Elemente mit modernen Akzenten wie Leuchten und Möbeln kombiniert.


In diesem Schlafzimmer wurden traditionelle Elemente mit modernen Akzenten wie Leuchten und Möbeln kombiniert.

Im Hauptbad wurde der Boden erhöht und beherbergt nun eine freistehende Badewanne und eine Dusche mit schwarzer Rahmentür. Die Hauptschlafzimmersuite umfasst auch einen begehbaren Kleiderschrank mit Spiegelfrontschränken und einem Wandspiegel, der das natürliche Licht der Fenster reflektiert.

In diesem Hauptbadezimmer mit erhöhtem Boden befinden sich eine freistehende Badewanne und eine Dusche mit schwarzer Rahmentür.


Diese moderne Master-Suite umfasst einen begehbaren Kleiderschrank mit Spiegelschränken und einem Wandspiegel, der das natürliche Licht der Fenster reflektiert.

Im Kinderzimmer schaffen hellblaue Wände eine farbenfrohe Kulisse für weiße Etagenbetten, Regale und einen kleinen Schreibtisch.

In diesem Kinderzimmer schaffen hellblaue Wände eine farbenfrohe Kulisse für weiße Etagenbetten, Regale und einen kleinen Schreibtisch.

Fotografie von Ollie Hammick | Architekt: Brosh Architekten | Statiker: Entuitiv | Feuerglas: IQ-Glas