Die Architektur · Januar 22, 2022 0


Das Design dieses neuen Hauses wurde von der modernen Architektur der Mitte des Jahrhunderts inspiriert

Ein modernes inspiriertes Haus aus der Mitte des Jahrhunderts mit einem gemauerten Kamin, hohen Decken, einer Holzküche und einem einzigartigen Betonboden mit farbenfroher Glasoberfläche.


Mark Odom Studio hat kürzlich ein neues Zuhause in Austin, Texas, fertiggestellt, das sich von Architektur und Design der Mitte des Jahrhunderts inspirieren lässt.


Ein modern inspiriertes Haus aus der Mitte des Jahrhunderts mit einer türkisfarbenen Haustür und einem Carport.

Der Hausbesitzer hat eine tiefe Wertschätzung für die moderne Architektur der Mitte des Jahrhunderts und drückte aus, dass er alle Elemente haben wollte, die Sie in einem typischen Haus der Mitte des Jahrhunderts finden würden.

Ein modern inspiriertes Haus aus der Mitte des Jahrhunderts mit einer türkisfarbenen Haustür und einem Carport.

Die türkise Farbe der Eingangstür wurde von der Wertschätzung des Kunden für einen alten El Camino im klassischen Blau/Aqua der Ära inspiriert.


Die türkise Farbe dieser Haustür wurde von der Wertschätzung des Kunden für einen alten El Camino im klassischen Blau/Aqua der Ära inspiriert.

Zwischen dem Carport und dem Haus befindet sich ein kleiner Hof mit einem einzelnen Baum, der im Laufe der Zeit Platz zum Wachsen bekommen hat.

Zwischen dem Carport und diesem modern inspirierten Haus aus der Mitte des Jahrhunderts befindet sich ein kleiner Innenhof mit einem einzelnen Baum, der Platz zum Wachsen gegeben hat.

Wenn wir hineingehen, sehen wir hohe Decken und raumhohe Fenster, die die Wände säumen, während ein brauner Backsteinkamin ein Blickfang ist.


In diesem modern inspirierten Wohnzimmer aus der Mitte des Jahrhunderts gibt es hohe Decken und raumhohe Fenster, die die Wände säumen, während ein brauner Backsteinkamin der Mittelpunkt ist.

Im Esszimmer gibt es einen dunklen Holztisch mit passenden Stühlen, die dem offenen Interieur einen Hauch von Farbe verleihen. Eine von Sputnik inspirierte Pendelleuchte lenkt den Blick nach oben zur hohen Decke.

In diesem modern inspirierten Esszimmer aus der Mitte des Jahrhunderts gibt es einen dunklen Holztisch mit passenden Stühlen, die dem offenen Interieur einen Hauch von Farbe verleihen.  Eine von Sputnik inspirierte Pendelleuchte lenkt den Blick nach oben zur hohen Decke.

Angrenzend an das Esszimmer befindet sich die Küche, in der einfache, moderne Holzschränke die Wand säumen, ein Fenster als Spritzschutz dient und eine große Insel zusätzlichen Platz zum Sitzen schafft.


In diesem modern inspirierten Haus aus der Mitte des Jahrhunderts gibt es einfache Holzschränke, die die Wand säumen, ein Fenster, das als Spritzschutz dient, und eine große Insel, die zusätzlichen Platz zum Sitzen schafft.

Im ganzen Haus wurden 1800 Pfund (816 kg) verschiedenfarbiges Glas beim Aufbau von Hand in den Betonboden eingearbeitet, wodurch ein einzigartiger, einzigartiger Boden entstand.

In diesem modern inspirierten Haus aus der Mitte des Jahrhunderts wurden 1800 Pfund (816 kg) verschiedenfarbiges Glas während des Aufbaus von Hand in den Betonboden eingearbeitet, wodurch ein einzigartiger, einzigartiger Boden entstand.

Im Hauptkorridor befindet sich ein umfunktioniertes Bücherregal aus Holz, das ursprünglich aus dem Klassenzimmer des Vaters des Kunden stammt. Eine Glasschiebetür im Schlafzimmer verbindet den Raum mit dem Außenbereich.


Eine Glasschiebetür in diesem modern inspirierten Schlafzimmer aus der Mitte des Jahrhunderts verbindet den Raum mit der Natur.

Im Badezimmer gibt es einen schwebenden Holzwaschtisch, eine eingebaute Badewanne und Wände mit weißen rechteckigen Fliesen.

In diesem modernen Badezimmer gibt es einen schwebenden Holzwaschtisch, eine eingebaute Badewanne und Wände mit weißen rechteckigen Fliesen.


In diesem modernen Badezimmer gibt es einen schwebenden Holzwaschtisch, eine eingebaute Badewanne und Wände mit weißen rechteckigen Fliesen.

Fotografie von Casey Dunn | Architekt: Mark Odom Studio | Strukturell: PCW Construction, Inc. | Zivil: Thrower Design, Neslie Cook (Eigentümer) | Erbauer: Doug Cameron, Eco Safe Spaces | Landschaft: Mark Odom Studio, Eco Safe Spaces | Innenausstattung: Mark Odom Studio und Ruby Cloutier