Landschaftsbau · Juni 9, 2022 0


Das grüne Dach auf diesem neuen Museum fungiert als öffentlicher Park

Ein Museum in Ungarn hat ein geschwungenes grünes Dach, das Besucher genießen können.


Der Neubau des Ethnografischen Museums in Budapest, Ungarn, wurde diese Woche eröffnet. Ein bemerkenswertes Designmerkmal ist seine geschwungene Form, die von einem großen grünen Dach gekrönt wird.


Ein Museum in Ungarn hat ein geschwungenes Gründach.

Das von Marcel FERENCZ von Napur Architect entworfene Gebäude hat sanft geschwungene Linien, die es dem Gebäude ermöglichen, als Tor und Durchgang zu fungieren, der die Stadt und den Park verbindet.

Ein Museum in Ungarn hat ein geschwungenes Gründach.

60 Prozent des Gebäudes befinden sich unter der Erdoberfläche, und durch das begrünte Dach und die Transparenz der Abschnitte über dem Boden passt sich das neue Museum auch in seiner Größe seiner Umgebung an.


Ein modernes Gebäude mit einem geschwungenen Gründach umfasst Gras, Pflanzen und Stufen.

Die grasbewachsene Dachfläche ist als grüner Gemeinschaftsraum konzipiert, der auf die Besucher des Areals wartet.

Ein modernes Gebäude mit einem geschwungenen Gründach umfasst Gras, Pflanzen und Stufen.

Der begrünte Dachgarten, der an zwei ineinander verschlungene Hügel erinnert, hat sowohl Rasenflächen als auch bepflanzte Bereiche.


Ein modernes Gebäude mit einem geschwungenen Gründach umfasst Gras, Pflanzen und Stufen.

Ein modernes Gebäude mit einem geschwungenen grünen Dach.

Ein weiteres interessantes Designdetail des Gebäudes ist die Glasfassade, die dekorative Metallpaneele zur Schau stellt.


Dieses Gebäude umfasst eine Glasfassade, die dekorative Metallpaneele zur Schau stellt.

Die Paneele bestehen aus fast einer halben Million Pixel, die ein Design bilden, das auf ethnografischen Motiven basiert, die aus den ungarischen und internationalen Sammlungen des Museums ausgewählt wurden.

Ein modernes Gebäude hat dekorative Paneele, die die Fassade interessanter machen.

Die Pixel wurden von einem Roboter in ein lasergeschnittenes Aluminiumgitter eingefügt, von denen mehr als 2.000 am Gebäude befestigt sind.


Ein modernes Gebäude mit dekorativen Paneelen.

Hier ist ein Video, das mehr Details zeigt, einschließlich eines Blicks auf die Konstruktion und das Interieur.

Fotografie von György Palko | Generalplaner und Architektur: NAPUR Architect Ltd. | Leitender Architekt: Marcel Ferencz, DLA | Tragwerksplaner: EXON 2000 Ltd.