Die Architektur · Juni 9, 2022 0


Das moderne, weiße, minimalistische Äußere dieses Hauses wird durch die pastellfarbenen Designelemente im gesamten Innenraum aufgeweicht

Ein modernes weißes Haus mit passendem Interieur und durchgehend pastelltürkisfarbenen Designelementen.


NOMO STUDIO hat ein modernes Haus mit weißer Fassade entworfen, das auf einem sanft abfallenden Grundstück in Coves Noves, einem Viertel an der Nordostküste von Menorca in Spanien, liegt.


Ein modernes weißes Zuhause mit eckigem Design.

Das „Patio House“ sollte aufgrund der Lage der Nachbarn und eines nahe gelegenen Hotels die Blicke bewusst in bestimmte Richtungen lenken und auch die Sonnenausrichtung und den Windschutz berücksichtigen.

Ein modernes weißes Zuhause mit perforierten Aluminiumschirmen in Pastelltürkis und einem eckigen Design.


Ein modernes weißes Haus mit pastelltürkisfarbenen perforierten Aluminiumschirmen und mehreren Terrassen.

Das Äußere des Hauses nimmt mit weiß getünchten Wänden und marineblauen oder tiefgrünen Fensterläden starke Anlehnungen an die lokale Fischerarchitektur auf.

Ein modernes weißes Zuhause mit pastelltürkisfarbenen perforierten Aluminiumschirmen.

Die große Größe der perforierten Aluminiumschieber in Pastelltürkis verleiht der Komposition einen klaren zeitgenössischen Charakter und bietet eine Möglichkeit, tagsüber die Sonne zu blockieren und das Haus zu sichern, wenn es für die Saison geschlossen ist.


Ein modernes weißes Zuhause mit pastelltürkisfarbenen perforierten Aluminiumschirmen.

Eine moderne Terrasse mit Blick auf das Wasser.

Nur wenige Elemente, wie der Pool, das Treppengeländer oder die Küchenmöbel, brechen die reinen Weißtöne, indem sie kleine türkisfarbene Details einführen, die an die Fensterläden draußen anknüpfen.


Ein modernes weißes Haus auf einer Insel mit pastelltürkisfarbenen perforierten Aluminiumschirmen.

Ein modernes weißes Haus mit pastelltürkisfarbenen perforierten Aluminiumschirmen, einer Terrasse und einem Swimmingpool.


Ein modernes weißes Zuhause mit pastelltürkisfarbenen perforierten Aluminiumschirmen.

Im Innenbereich reflektiert und verstärkt eine Kombination aus einer hellen Farbpalette und hohen Decken mit wechselnden Neigungen das reichlich vorhandene Tageslicht, das durch die großzügigen Fenster fällt.

Große Glasschiebewände und durchgehende weiße Marmorböden verwässern die Grenzen zwischen Innen- und Außenräumen.

Glasschiebetüren verbinden die Innenräume mit Außenterrassen.


Eine moderne Küche mit pastellgrünen Schränken und einer Arbeitsplatte aus Marmor und Aufkantung.

Marmor aus der Region und gepolsterte Kissen wurden verwendet, um einen bequemen Sitzbereich unter der Treppe zu schaffen.

Ein lokal bezogener Marmor und gepolsterte Kissen wurden verwendet, um eine bequeme Sitzecke unter der Treppe zu schaffen.


Eine moderne Treppe mit Marmorstufen und einer Sitzecke.

Im Obergeschoss verbindet ein offener Flur die Schlafzimmer und Badezimmer.

Ein modernes Haus mit einem offenen Flur, der die Treppe überblickt.

Im Badezimmer kommt Marmor zum Einsatz, zwischen Waschtisch und Spiegel befindet sich eine Regalnische und eine Leiter dient als Handtuchablage.


Ein modernes Badezimmer mit großformatigen Marmorfliesen, einem weißen Waschtisch und einer pastelltürkisfarbenen Regalnische.

Fotografie: Adrià Goula | Architekt: NOMO STUDIO | Verantwortliche Partnerin: Alicia Casals | Projektleiterin: Alicia Casals | Team: Karl Johan Nyqvist, Noelia de la Red, Mario García, Marina Miró, Jordi Sarda, Maria Andanova | Struktur: Laura Guitart | Bauherr: Juan Mora SA