Kunst · Mai 13, 2022 0


Der Künstler Mark Reigelman kreiert einen massiven Stuhl vor einem Gebäude in Mexiko

Mark Reigelman hat NidoSilla geschaffen, eine temporäre ortsspezifische Installation im Rahmen des jährlichen DECODE-Designfestivals in Monterrey, Mexiko.ni_130115_02


Über das Projekt

NidoSilla wurde außerhalb einer ehemaligen Schule, Adolfo Prieto Escuela, im Fundidora Park, einem 350 Hektar großen städtischen nachhaltigen öffentlichen Park in Monterrey, Mexiko, hergestellt und installiert. Bis Ende der 80er Jahre war der Standort Eigentum von Monterrey Steel und wurde von Monterrey Steel als voll funktionsfähige Stahlgießerei betrieben. Der Park bewahrte viele der Industriegebäude und Objekte aus der Gießerei und machte ihn zu einer berühmten archäologischen Industriestätte in Mexiko. Die Adolfo Prieto Escuela, die früher von den Kindern der Gießereiarbeiter genutzt wurde, wird jetzt von CONARTE als kreatives Zentrum in Monterrey betrieben und ist derzeit die Kulisse für NidoSilla.


ni_130115_03

Reigelman wurde eingeladen, im Rahmen des jährlichen DECODE-Designfestivals in Monterrey eine ortsspezifische Installation zu schaffen. DECODE ist eine dreitägige Veranstaltung, die vom Gründer von Designaholic, Jorge Diego Etienne, und Toc Toc-Gründer Alexis Del Toro organisiert wird. Ziel der Veranstaltung ist es, zeitgenössisches Industriedesign, Kreativität und Innovation durch Workshops, Vorträge, Ausstellungen, Vorführungen und Installationen zu feiern und zu fördern.

ni_130115_06

Reigelman war besonders von der Gegenüberstellung im Fundidora Park angezogen. An jeder Ecke kollidieren riesige Artefakte aus der Stahlgießerei mit den Bäumen, Seen und Flüssen des öffentlichen Parks. Sein Ansatz basiert auf dieser Prämisse und er wollte diese Gegenüberstellung in seiner Installation einfangen. Zu diesem Zweck erstellte Reigelman zwei Identitäten, eine für die DECODE-Veranstaltung und eine für die Schule, in der die Arbeit installiert werden sollte. Der Ort, eine ehemalige Schule, symbolisiert Wachstum, Gemeinschaft und Wissen und erhielt als visuellen Repräsentanten ein Nest. Der DECODE-Veranstaltung, einem Festival, das Design als kreative Disziplin feiert, wurde ein Vorsitzender als Repräsentant zugewiesen. Diese beiden Identitäten mussten kollidieren, wodurch NidoSilla (NestChair) entstand.


ni_130115_12

ni_130115_14