Reisen · Januar 24, 2022 0


Die Architekten Soini & Horto vervollständigen zusammen mit dem Innenarchitekten Markus Eskola das Hotel Indigo Helsinki-Boulevard

Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto


Die Architekten Soini & Horto haben zusammen mit dem Innenarchitekten Markus Eskola kürzlich das Hotel Indigo Helsinki-Boulevard in Helsinki, Finnland, fertiggestellt.


Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Die Beschreibung des Architekten

Das Hotel Indigo Boulevard befindet sich in einem historischen Boulevard im Zentrum von Helsinki, wo die umliegenden Gebäude ihren Ursprung in den frühen 1800-1900er Jahren haben. Die Aufgabe bestand darin, das ehemalige Bürogebäude in ein modernes Hotel umzuwandeln, das sich in das historische Umfeld einfügt.

Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Das Gebäude wurde einer umfassenden Renovierung unterzogen und nur der Betonrahmen aus den 60er Jahren blieb erhalten. Die alte Betonfertigteilfassade wurde durch eine neue Leichtbauwand ersetzt. Die dem Boulevard zugewandte Fassade wurde mit einer mehrdimensionalen Verzinkung verkleidet. Die Fassade mit ihrer neuen Isolierung macht das Gebäude sehr energiesparend, folglich wurde das Hotel LEED-klassifiziert.


Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Im Hotel wurden finnisches Design und lokale Handwerkskunst verwendet. Die Zinkfassade wurde von einem 73-jährigen lokalen Weißschmied Esko Kivi gebaut, der seit 50 Jahren im Geschäft ist. Das Hotel verfügt über 120 Zimmer auf acht Etagen. Die Hotellobby befindet sich im Erdgeschoss und im Erdgeschoss im Sitzungssaal können Sie Geschäftstreffen arrangieren.

Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Das Hotel verfügt außerdem über ein eigenes Fitnessstudio und eine Garage mit 40 Stellplätzen. In den Hotelzimmern sind verschiedene Gegenstände finnischen Designs ausgestellt, unter anderem Schuhe von Minna Parikka und Glasobjekte von Iittala.


Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Der Boulevard und das Viertel Punavuori, in dem sich das Hotel befindet, ist auch bekannt als das Designviertel von Helsinki mit unzähligen Geschäften, Boutiquen und Galerien.

Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Innenarchitekt Markus Eskola gestaltete Flure und 120 Hotelzimmer in drei verschiedenen Themen und Farben. Die grafischen Designs von Linda Linko und Pietari Posti sowie einzigartige Wandmalereien wurden in den Hotelzimmern verwendet.


Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Die Themen wurden vom finnischen Design inspiriert und die Werft in Helsinki fungierte als Kontrast dazu. Die Farbgebung ist hell und hell und der Stil der Möbel ist skandinavisch mit einfachen, minimalistischen und funktionalen Eigenschaften.

Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Das Restaurant und die Bar Bröd sind nahtlos mit der Hotellobby verbunden und die Einrichtung ist im einfachen skandinavischen Stil gehalten. Die Atmosphäre der Hotellobby ist mit ihren Bücherregalen und verschiedenen Sitzgruppen wohnzimmerartig.


Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto


Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto

Hotel Indigo Helsinki Boulevard von den Architekten Soini & Horto