Kunst · Januar 16, 2022 0


Diese Designer stellen Teppiche her, indem sie flüssigen Schaum aus einer Spritze spritzen

Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff


Die in Rotterdam ansässigen Designer Ward van Gemert und Adriaan van der Ploeg vom Designstudio NIGHTSHOP haben die Showdown Carpets entworfen, eine interessante Kunstkollektion aus Schaumstoff, deren Endergebnis einem Teppich ähnelt, die Designer sagen jedoch: „Sie sind es mehr Objekte ohne eindeutige Verwendung“.


Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff

Mit Spritzen, die mit kundenspezifisch gefärbtem flüssigem Urethanschaum gefüllt sind, drücken sie den Schaum vorsichtig in die gewünschte Form und das gewünschte Muster.

Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff

Sobald sich der Schaum ausdehnt und trocknet, haftet er am Nachbarstück und lässt das gesamte Werkstück eins werden.


Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff

Hier ist eine Nahaufnahme des Schaums.

Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff

Sie haben die Mission, 10 Stücke zu schaffen (derzeit haben sie 7), die im April in der Galerie Robert van Oosterom in Rotterdam ausgestellt werden.


Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff

Hier sind einige Beispiele für die anderen Stücke, die sie erstellt haben.

Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff



Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff


Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff



Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff


Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff



Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff


Diese farbenfrohen Teppiche bestehen aus weichem Schaumstoff