Design · Februar 19, 2022 0


Diese kabellosen Wandlautsprecher sehen eher aus wie Kunst

Concrete Audio hat eine Kollektion von kabellosen Wandlautsprechern entworfen, die aus Beton, Holz oder einem kundenspezifischen Design hergestellt sind, wodurch sie eher wie an der Wand hängende Kunst als wie ein Lautsprecher aussehen.


Das deutsche Unternehmen Concrete Audio hat eine Kollektion von Wandlautsprechern aus Beton, Holz oder einem kundenspezifischen Design entworfen, die es ihnen ermöglichen, eher wie an der Wand hängende Kunst als wie ein Lautsprecher auszusehen.


Concrete Audio hat eine Kollektion von kabellosen Wandlautsprechern entworfen, die aus Beton, Holz oder einem kundenspezifischen Design hergestellt sind, wodurch sie eher wie an der Wand hängende Kunst als wie ein Lautsprecher aussehen.


Der F1 Speaker verfügt über 41 elektrodynamische Mini-Lautsprecher, die wie eine große Membran wirken und eine Gesamttiefe von nur 32 Millimetern ermöglichen, was ihn ideal zum Aufhängen an der Wand macht.


Concrete Audio hat eine Kollektion von kabellosen Wandlautsprechern entworfen, die aus Beton, Holz oder einem kundenspezifischen Design hergestellt sind, wodurch sie eher wie an der Wand hängende Kunst als wie ein Lautsprecher aussehen.


Der Wandlautsprecher ist drahtlos, sodass Musik per Smartphone, Tablet oder Streamer gestreamt werden kann. Da es nicht dicker als ein Bilderrahmen ist, eignet es sich für kleine Räume, Büros und kann mit individuellen Motiven und Veredelungen personalisiert werden.



Concrete Audio hat eine Kollektion von Wandlautsprechern entworfen, die aus Beton, Holz oder einem kundenspezifischen Design hergestellt sind, wodurch sie eher wie an der Wand hängende Kunst als wie ein Lautsprecher aussehen.