Design · Juni 6, 2022 0


Diese schrulligen Mini-Bikes sind eigentlich Ständer für größere Fahrräder

Der Designer Yuma Kano hat einen lustigen und skurrilen Fahrradständer in Form eines Fahrrads entworfen.


Fotografie von Satoru Ikegami

Der japanische Designer Yuma Kano hat für die Nemoto-Werft einen lustigen und skurrilen Fahrradständer entworfen, der auffällt und wie ein Mini-Fahrrad geformt ist.


Der Designer Yuma Kano hat einen lustigen und skurrilen Fahrradständer in Form eines Fahrrads entworfen.

Fotografie von Satoru Ikegami

Genannt Auf Fahrradständer, wurde es entwickelt, um das Problem zu lösen, dass Fahrräder willkürlich auf Straßen, Gehwegen und Parkplätzen platziert werden. Sie sind nicht nur Ständer, sondern ein einfaches visuelles Zeichen dafür, dass Fahrräder in diesem Bereich gelagert werden können, und wenn sie nicht verwendet werden, werden sie zu einer winzigen Kunstinstallation.


Der Designer Yuma Kano hat einen lustigen und skurrilen Fahrradständer in Form eines Fahrrads entworfen.

Fotografie von Satoru Ikegami

Es gibt zwei verschiedene Arten von Fahrradständern, einen mit Renngriffen und einen mit Alltagsgriffen, die über zwei kleine Ankerplatten zwischen den Rädern des Ständers am Boden befestigt werden.



Der Designer Yuma Kano hat einen lustigen und skurrilen Fahrradständer in Form eines Fahrrads entworfen.

Fotografie von Satoru Ikegami

In Zusammenarbeit mit dem Grafikdesigner Yu Miyama entwarfen sie ein einfaches Logo und eine Verpackung für den Fahrradständer.


Der Designer Yuma Kano hat einen lustigen und skurrilen Fahrradständer in Form eines Fahrrads entworfen.

Fotografie von Satoru Ikegami