Die Architektur · Februar 21, 2022 0


Diesem Betonhaus wurde ein geräumiges unterirdisches Büro hinzugefügt

Ein modernes Betonhaus mit offenem Innenraum, einem Swimmingpool und einem unterirdischen Arbeitszimmer.


Gerhard Heusch, Gründer von Heusch Inc., hat einen 1.500 Quadratfuß großen unterirdischen Büroanbau an seiner innovativen Oak Pass-Residenz in Beverly Hills, Kalifornien, enthüllt.


Ein modernes Zuhause mit Swimmingpool und unterirdischem Arbeitszimmer.

Fotografie von Gerhard Heusch

Das ursprünglich 2006 erbaute Haus verfügt über 10 Stahlsäulen, die das erhöhte Haus tragen.

10 Stahlsäulen tragen ein modernes Zuhause.

Fotografie von Gerhard Heusch

Ein langer Pool mit einer Terrasse liegt unter dem Haus, mit Außentreppen, die mit den Innenräumen verbunden sind.


Ein modernes Haus mit einem langen Swimmingpool und einer Außentreppe.

Fotografie von Federico Zignani (Bild oben) und Gerhard Heusch (Bild unten)

Im Inneren gibt es 10-Fuß-Decken, vom Boden bis zur Decke reichende Fenster und einen offenen Grundriss, der das Esszimmer, das Wohnzimmer und die Küche umfasst.

Ein modernes Haus mit 10 Fuß hohen Decken, raumhohen Fenstern und einem offenen Grundriss, der das Esszimmer, das Wohnzimmer und die Küche umfasst.

Fotografie von Federico Zignani

Im Schlafzimmer sind die natürlichen Stuckwände und die Fußböden aus brasilianischem Nussbaum, die im ganzen Haus zu finden sind, leicht zu erkennen.


Ein Hauptschlafzimmer mit natürlichen Stuckwänden, raumhohen Fenstern und Fußböden aus brasilianischem Nussbaum.

Fotografie von Federico Zignani

Das Hauptbadezimmer umfasst portugiesischen Kalkstein und eine Badewanne, die von Hand aus einem einzigen Block geschnitzt wurde.

Ein modernes Hauptbadezimmer umfasst portugiesischen Kalkstein und eine Badewanne, die von Hand aus einem einzigen Block geschnitzt wurde.

Fotografie von Hong Nhung Le

Das neue Heimbüro wurde unter dem Block des Zen-ähnlichen Gartens gebaut, der mit dem Aushub von 80 LKW-Ladungen Erde vor der Stützmauer begann.

Der angrenzende Poolbereich wurde vollständig intakt gelassen, wobei eine tragende Säule in das Design integriert und ein Fenster aus der bestehenden Stützmauer ausgeschnitten wurde. Eine neue Betonwand wurde hinzugefügt, die auch den Eingang umfasste.


Glasschiebetüren öffnen sich zu einem unterirdischen Heimbüro.

Fotografie von Gerhard Heusch

Es dauerte 10 Monate, die 1.500 Quadratfuß großen unterirdischen, aber dennoch natürlich beleuchteten Büroräume zu bauen, die Platz für ein Sofa, separate Arbeitsbereiche mit Schreibtischen und eine kleine Küchenzeile bieten.

Ein unterirdisches Heimbüro mit Betonböden und einem Oberlicht.

Fotografie von Gerhard Heusch


Eine eingebaute Küchenzeile, die durch versteckte Beleuchtung hervorgehoben wird.

Fotografie von Gerhard Heusch | Architekten: Heusch Inc | Auftragnehmer: Eigentümer/Bauherr | Betonunternehmer: Toltec Beton