Innenräume · Januar 25, 2022 0


Ein altes Lagerhaus wurde umgebaut, um diese große Wohnung zu schaffen, die Elemente aus der Vergangenheit bewahrt

Ein umgebautes Gebäude aus dem Jahr 1905 wurde in eine große Wohnung umgewandelt.


Das in Barcelona ansässige Innenarchitekturunternehmen Kirsten Schwalgien Design hat die Umgestaltung der Casa Bures in Barcelona, ​​Spanien, abgeschlossen.

Casa Bures wurde ursprünglich im Jahr 1905 vom katalanischen Textilmagnaten Francesc Bures in Auftrag gegeben und von Gaudís Zeitgenosse Francesc Berenguer erbaut.


Casa Bures wurde ursprünglich im Jahr 1905 vom katalanischen Textilmagnaten Francesc Bures in Auftrag gegeben und von Gaudís Zeitgenosse Francesc Berenguer erbaut.

Die Wohnung im Erdgeschoss war früher ein Lager- und Produktionsstandort für Pferdekutschen und wurde nun in ein Loft mit zwei Schlafzimmern und offenem Grundriss umgewandelt, das Elemente seiner Vergangenheit bewahrt

Eine Glaswand trennt den Eingangsbereich vom offenen Innenraum dieser modernen Wohnung.

Eine Glaswand trennt den Eingangsbereich vom offenen Innenraum. In der gesamten Wohnung wurde fast jedes Möbelstück individuell entworfen, um dem Lebensstil und der persönlichen Ästhetik des Kunden sowie dem Kontext des Raums zu entsprechen.


Eine Glaswand trennt den Eingangsbereich vom offenen Innenraum dieser modernen Wohnung.Eine moderne Leseecke mit hohen Decken, einem Bücherregal und einem einzelnen Loungesessel und einer Ottomane.

Im Essbereich verfügt der Tisch über eine rohe, unbehandelte Vintage-Messingplatte, wobei jedes Bein aus Primärmaterialien besteht, die im Loft verwendet werden.


In diesem Essbereich verfügt der Tisch über eine rohe, unbehandelte Vintage-Messingplatte, wobei jedes Bein aus Primärmaterialien besteht, die im Loft verwendet werden.

In der Küche werden Räucherkastanienschränke furniert und behandelt, um die ursprüngliche haptische Qualität des Holzes zu bewahren und seine einzigartigen Maserungen hervorzuheben.

In dieser Küche werden Räucherkastanienschränke furniert und behandelt, um die ursprüngliche taktile Qualität des Holzes zu bewahren und seine einzigartigen Maserungsmuster hervorzuheben.

An der Seite des offenen Wohnbereichs befindet sich ein kleines Heimbüro mit einem Schreibtisch mit Fensterblick.


Ein kleines Home Office mit Blick nach draußen.

Das Arbeitszimmer befindet sich neben dem begehbaren Kleiderschrank, der zum Schlafzimmer führt.

Ein begehbarer Kleiderschrank mit viel Platz zum Aufhängen, hervorgehoben durch LED-Streifen.


Ein begehbarer Kleiderschrank mit viel Platz zum Aufhängen, hervorgehoben durch LED-Streifen.

Im Schlafzimmer wurden Reste der ursprünglichen Backsteinmauer und des Putzes beibehalten, während Pendelleuchten dazu beitragen, das Detail hervorzuheben. Gegenüber dem Bett befindet sich ein Sofa zum ungezwungenen Entspannen.

In diesem modernen Schlafzimmer wurden Reste der ursprünglichen Backsteinmauer und des Putzes beibehalten, während Pendelleuchten dazu beitragen, das Detail hervorzuheben.  Gegenüber dem Bett befindet sich ein Sofa zum ungezwungenen Entspannen.

Eine Wand aus schwarz gerahmtem Glas enthält eine Tür zu einer privaten Außenterrasse, die mit einem L-förmigen Sofa und Pflanzen ausgestattet ist.


Ein moderner Wintergarten mit einem L-förmigen Sofa und Topfpflanzen.Ein moderner Wintergarten mit einem L-förmigen Sofa und Topfpflanzen.

Das Schlafzimmer hat auch ein geräumiges Bad mit einem großen Spiegel mit Hintergrundbeleuchtung und einem langen Waschtisch.


Ein modernes und geräumiges Badezimmer mit einem großen Spiegel mit Hintergrundbeleuchtung und einem langen Waschtisch.

In einem Gästezimmer wurde eine mattblaue Akzentwand verwendet, um ein mutiges Statement zu setzen.

Ein modernes Schlafzimmer mit hohen Decken und einer kühnen mattblauen Akzentwand.

Fotografie © Meritxell Arjalaguer