Reisen · Dezember 2, 2021 0


Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm wird in Dänemark eröffnet

Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.


Das Architekturbüro BIG – Bjarke Ingels Group hat kürzlich den Marsk Tower fertiggestellt, einen Aussichtsturm in den Marschgebieten des beliebten dänischen Nationalparks Wattenmeer.


Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.

Der 25 m hohe Turm, dessen Name übersetzt „Marsh Tower“ bedeutet, ist ein skulpturales Objekt, umgeben von weitläufigen Landschaften, die als wichtiges touristisches Wahrzeichen entworfen wurden.

Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.


Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.

Das Äußere aus Cortenstahl definiert das einfache Design des Turms, das verwendet wird, um eine natürliche Ästhetik zu schaffen, die sich in die Umgebung einfügt.

Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.

Um die Spitze des Turms zu erreichen, gibt es eine Stahltreppe, die sich um einen zentralen Kern windet. Im Kern des Gebäudes befindet sich auch ein rollstuhlgerechter Aufzug, der den Zugang über die ebenerdige Rampe ermöglicht.


Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.

Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.

BIG arbeitete mit den Schmieden von Schacks Trapper zusammen, um den Turm zu schaffen, der auch Sicherheitsgeländer enthält, die dem Design der Treppe folgen.

Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.


Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.

Am oberen Ende der Treppe öffnet sich der Turm zu einer Plattform, die einen 360-Grad-Blick auf das Gezeitenökosystem des Nationalparks Wattenmeer bietet.

Ein neuer spiralförmiger Aussichtsturm in Dänemark aus verwittertem Stahl.

Fotografie von Rasmus Hjortshoj & BIG – Bjarke Ingels Group | Design: BIG – Bjarke Ingels Group | Gesellschafter: Bjarke Ingels, Jakob Lange | Projektleiter: Tobias Hjortdal | Projektteam: Matilda Blomgren, Annette Jensen, Erik Kreider, Joshua Woo, Federico Martinez De Sola, Stefan Plugaru | Mitarbeiter: HB Trapper (Bau), Tragwerk: AFRY