Die Architektur · Januar 20, 2022 0


Ein versunkenes Wohnzimmer und eine Dachterrasse sind einige lustige Features in diesem umgebauten Backsteinhaus in New York

Ein umgebautes Backsteinhaus in New York verfügt über ein abgesenktes Wohnzimmer und eine Dachterrasse.


Das Architektur- und Innenarchitekturbüro space4a hat den Umbau eines Backsteinhauses im Stadtteil Red Hook in New York abgeschlossen.

Das Haus wurde für die Unterhaltung im Innen- und Außenbereich entworfen und von Architekten und Künstlern wie Jean Prouve, Eero Saarinen, Marcel Breuer, Dan Flavin und Donald Judd beeinflusst.


Das Architektur- und Innenarchitekturbüro space4a hat den Umbau eines Backsteinhauses im Stadtteil Red Hook in New York abgeschlossen.

Im Inneren gibt es ein Wohnzimmer, das die ursprünglichen Backsteinwände zeigt, während ein großes Panoramafenster einen Blick auf die Bäume bietet. Das Wohnzimmer ist mit der Küche verbunden, in der sich eine Edelstahlinsel und eine bewegliche Holzbar befinden.

In diesem umgebauten Haus gibt es ein Wohnzimmer, das die ursprünglichen Ziegelwände zeigt, während ein großes Panoramafenster einen Blick auf die Bäume bietet.  Das Wohnzimmer ist mit der Küche verbunden, in der sich eine Edelstahlinsel und eine bewegliche Holzbar befinden.

Im Esszimmer legt sich roher Beton von der Decke auf Wand und Boden, während die Glaswände natürliches Licht ins Innere des Hauses dringen lassen.


In diesem modernen Esszimmer legt sich roher Beton von der Decke auf Wand und Boden, während die Glaswände natürliches Licht in das Innere des Hauses dringen lassen.

Auf der untersten Ebene des Hauses wurde ein versunkenes Wohnzimmer geschaffen, das eine Holzdecke umfasst, die sich um die Wand wickelt und sich nach außen erstreckt.

Auf der untersten Ebene dieses Hauses wurde ein versunkenes Wohnzimmer geschaffen, das eine Holzdecke umfasst, die sich um die Wand wickelt und sich nach außen erstreckt.

Eine skulpturale Stahltreppe in der Mitte des Gebäudes verbindet alle vier Stockwerke und ermöglicht die Nutzung der vollen Breite auf jeder Etage des Hauses.


Eine skulpturale Stahltreppe in der Mitte des Gebäudes verbindet alle vier Stockwerke dieses umgebauten Hauses und ermöglicht die Nutzung der gesamten Breite auf jeder Etage des Hauses.

Das Hauptschlafzimmer hat eine tiefblaue Akzentwand hinter dem Bett, während das Badezimmer vollständig zum Schlafzimmer hin offen ist und eine eingelassene Badewanne mit rollender Holzabdeckung und eine verglaste Dusche umfasst.

Dieses Hauptschlafzimmer hat eine tiefblaue Akzentwand hinter dem Bett, während das Badezimmer vollständig zum Schlafzimmer hin offen ist und eine eingelassene Badewanne mit rollender Holzabdeckung und eine verglaste Dusche umfasst.


Dieses Hauptschlafzimmer hat eine tiefblaue Akzentwand hinter dem Bett, während das Badezimmer vollständig zum Schlafzimmer hin offen ist und eine eingelassene Badewanne mit rollender Holzabdeckung und eine verglaste Dusche umfasst.

Das Haus verfügt auch über eine Vielzahl von Außenbereichen, wie einen großen Essbereich im Freien, der von Pflanzen umgeben ist, sowie eine Dachterrasse mit Blick auf die Skyline der Stadt.

Ein von Pflanzen umgebener Essbereich im Freien.


Eine Dachterrasse mit Pflanzgefäßen aus verwittertem Stahl.

Hier ist ein Blick auf den Schnitt und den Grundriss des Hauses, der hilft, das Layout zu erklären.

Der Grundriss und das Layout eines vierstöckigen Backsteinhauses in New York.

Fotografie von Chris Cooper und Russ Ross | Architektur und Interieur: space4a | Bauherr: Kowal Construction