Kunst · Juni 9, 2022 0


Eine Einführung in Jen Stark

Jen Stark wurde in Miami geboren und lebt jetzt in Los Angeles. Sie ist eine zeitgenössische Künstlerin, die komplizierte Skulpturen aus Papier kreiert.

Mit leuchtenden Farben, die die Menschen oft an Kaleidoskop-Visionen erinnern, erschafft sie eine Vielzahl von Kunstwerken, von freistehenden Skulpturen über Wandarbeiten bis hin zu gemalten Installationen und Animationen.

Jen nahm sich etwas Zeit, um uns ein paar Fragen zu beantworten…

js_300914_01



js_300914_02

Hast du angefangen, deine Stücke mit der Absicht zu machen, dies zu deinem Vollzeitjob zu machen, oder war es nur ein Hobby?

Seit ich sehr jung war, träumte ich davon, Künstlerin zu werden. Als ich älter wurde, wurde mir klar, dass ich es als meinen Vollzeitjob machen wollte, obwohl ich nicht wirklich dachte, dass es möglich wäre. Alle Sterne stehen für mich und ich habe das Glück, mich davon zu ernähren.

js_300914_03

Multitude / 20″ x 20″ x 4″ / säurefreies Papier, Kleber, Farbe, MDF / 2014


js_300914_05

Arbeiten Sie alleine oder haben Sie Assistenten oder Mitarbeiter, die helfen?

Ja, ich habe ein paar Assistenten, die ein paar Tage in der Woche helfen. Sie alle haben eine ruhige Hand und viel Liebe zum Detail. Sie helfen mir ungemein, da meine Arbeit sehr mühsam ist.

js_300914_07

Cosmographic / 34″ x 37″ x 4″ / säurefreies Papier, holografisches Papier, Leim, Holz, Acrylfarbe / 2014


js_300914_10

Glow / 63″ x 40″ x 4″ / säurefreies Papier, holografisches Papier, Leim, Holz, Acrylfarbe / 2014

Wie lange brauchen Sie, um Ihr durchschnittliches Stück herzustellen?

Je nach Größe und Komplexität kann es zwischen ein paar Tagen und ein paar Monaten dauern, bis ein Stück fertiggestellt ist.

js_300914_12

Vortex / 32″ x 34″ x 4″ / säurefreies farbiges Papier, Leim, Holz, Farbe / 2014


js_300914_20

Kosmische Verzerrung / 22,5 x 22,5 x 36,5 Zoll / Handgeschnittenes säurefreies Papier, Kleber, Holz, Schaumstoffplatte / 2012

Was war Ihr bisher größtes Projekt?

Das größte Projekt, das ich gemacht habe, ist ein Wandgemälde und eine Skulptur, die ich 2013 in einem Einkaufszentrum namens „Fashion Outlets of Chicago“ geschaffen habe. Eine Gruppe von 11 Künstlern wurde gebeten, großformatige Werke für das Einkaufszentrum zu schaffen, und es fungiert als eine Art Museum, wenn Sie durch es gehen. Mein Wandbild „Drippy“ war etwa 45 Fuß x 30 Fuß groß und wurde von Hand mit Acrylfarben und etwa 5 Assistenten gemalt. Die hängende Skulptur „Wurmloch“ war 8 Fuß x 20 Fuß groß und aus PVC und Sprühfarbe hergestellt. Ich arbeitete Seite an Seite an diesen Installationen und vollendete sie in einem Monat.

js_300914_15


js_300914_16

Was wäre Ihre Wunschprovision?

Ein Traumauftrag wäre eine Außenskulptur, vielleicht eine, die Sonnen- oder Windenergie integriert.

js_300914_17

Splatter / 60″ x 48″ x 1″ / Acrylfarbe auf MDF / 2014