Design · Juni 9, 2022 0


Evan Fay hat den Lawless Chair entworfen

Der amerikanische Designer Evan Fay hat den Lawless Chair entworfen, einen skulpturalen übergroßen Sitz aus Stahlstangen und gewebten Streifen aus dunkelblauen Polsterkissen.


Fotografie von Charlie Schuck

Der amerikanische Designer Evan Fay hat ein skulpturales Möbelstück namens Lawless Chair geschaffen.

Entworfen als Feier der Unregelmäßigkeit innerhalb eines Systems, sagt Evan: „Besitz von wahren Besitztümern zu übernehmen, Trost in der Dystopie und Schönheit im Chaos zu finden, kann eine konfrontierende Realität und eine Gelegenheit sein, neue Ausdrucksformen im Design anzunehmen.“


Der amerikanische Designer Evan Fay hat den Lawless Chair entworfen, einen skulpturalen übergroßen Sitz aus Stahlstangen und gewebten Streifen aus dunkelblauen Polsterkissen.

Fotografie von Charlie Schuck

Der Stuhl besteht aus gepolsterten blauen Kissenlängen, die durch geschweißte Stahlstangen gewebt sind, die die Struktur des Stuhls bilden.


Der amerikanische Designer Evan Fay hat den Lawless Chair entworfen, einen skulpturalen übergroßen Sitz aus Stahlstangen und gewebten Streifen aus dunkelblauen Polsterkissen.

Fotografie von Charlie Schuck

Hier ist ein genauerer Blick auf die Polsterung, die über den gesamten Rahmen gewebt ist.



Der amerikanische Designer Evan Fay hat den Lawless Chair entworfen, einen skulpturalen übergroßen Sitz aus Stahlstangen und gewebten Streifen aus dunkelblauen Polsterkissen.

Fotografie von Charlie Schuck