Reisen · Februar 20, 2022 0


Generator Hostel Copenhagen von The Design Agency

Die in Toronto ansässige The Design Agency hat das Generator Hostel in Kopenhagen, Dänemark, entworfen.

co_140813_02


Beschreibung

Generator Copenhagen kombiniert die Praktikabilität und den Stil Dänemarks mit der sozialen Energie und Jugendlichkeit der Marke Generator. Das sechsstöckige Hostel in zentraler Lage direkt am Kopenhagener Kongens Nytorv-Platz verwandelt ein von Philippe Starck entworfenes Apartmentgebäude. Seine ehemaligen Gesellschaftsräume und Einrichtungsgegenstände boten einen großartigen Ausgangspunkt für ein lebendiges und verspieltes Interieur, das hochwertiges Design mit billigem Chic mischt.

Auf Straßenniveau wird ein flexibler Raum als Pop-up-Shop oder Galerie genutzt. Eine Aufzugslobby am Seiteneingang mit Illustrationen von Kopenhagen des lokalen Künstlers Tim Bjorn führt die Gäste zum Rezeptionsbereich. Dort mischt sich Generators charakteristische „G“-Skulptur – in diesem Fall mit farbwechselnden LED-Lichtern beleuchtet – mit geschichteten Texturen und Materialien und einer Mischung aus charakteristischen Möbeln, die aus der Wohnung zurückgefordert wurden.

Eine Landebahn führt die Gäste von der Rezeption entlang der Kantine und der Reiseinformationsbereiche zu einem kleinen Café, das an der Bar und Diskothek eröffnet. Darüber hinaus werden große Geselligkeitslounges von lokalen Herstellern wie HAY, Bolia und Muuto eingerichtet. Die Lounges können nach Bedarf mit individuell gestalteten beweglichen Trennwänden getrennt werden, die mit Piet Hein Eeks Scrapwood-Tapete bedeckt und mit antiken Holzfenstern gestanzt sind.