Kunst · März 24, 2022 0


Gewölbte Weide von MARC FORNES / THEVERYMANY

Im Auftrag des Edmonton Arts Council, eine dauerhafte Skulptur im Borden Park in Edmonton, Kanada, zu entwerfen, hat MARC FORNES / THEVERYMANY Vaulted Willow geschaffen, eine farbenfrohe, digital hergestellte öffentliche Kunstinstallation, die aus über 721 Aluminiumteilen besteht.

vw_050215_01


Vom Künstler

Gewölbte Weide ist eine architektonische Torheit, die leichte, ultradünne, selbsttragende Schalen durch die Entwicklung benutzerdefinierter Berechnungsprotokolle für die strukturelle Formfindung und beschreibende Geometrie erforscht. Ziel des Projekts ist es, Struktur, Haut und Ornamente in einem einzigen einheitlichen System aufzulösen und abzugrenzen.


vw_050215_02

Haut – Die gestreifte Haut von Vaulted Willow ist eine komplizierte Anordnung von strukturellen Schindeln. Dies sind ähnliche, aber einzigartige, digital hergestellte Streifen, die sich durch ihre verlängerten Laschen überlappen, um die Materialstärke zu verdoppeln.

vw_050215_06

Morphologie – Die Gesamtmorphologie von Vaulted Willow ist das Ergebnis einer wechselseitigen Beziehung, die Experimente in nichtlinearer architektonischer Typologie (mehrere Eingänge, verteilte Füße mit verzweigten und spiralförmigen Beinen), strukturelle Differenzierung (Verzweigung der strukturellen Druckkräfte, engere Radien der Beinprofile für Steifigkeit) umfasst …) und programmatische Möglichkeiten für einen verwinkelten Spielplatz (Versteckspiel …)


vw_050215_05

Farben – Die Farben von Vaulted Willow stammen aus seiner unmittelbaren Umgebung, aber damit es ein ikonisches Ziel im Borden Park ist, werden die Farben in Richtung Künstlichkeit getrieben. Die Grün- und Blautöne verschmelzen zu einem synthetischen Magenta und überlappen sich, um ein zweiseitiges Cheshire-Schema zu enthüllen.

vw_050215_08

Bits and Parts – Vaulted Willow besteht aus 721 Aluminiumstreifen, 14.043 Verbindern und 60 Epoxid-Betonankern. Das Projekt verwendet Aluminium in drei verschiedenen Dicken. 24 Bodenplatten sind auf einer Betonplatte von 240 Kubikfuß verankert. Es dauerte vier Tage und eine vierköpfige Crew, um die vorgefertigten Teile zusammenzubauen.


vw_050215_09