Kunst · Februar 15, 2022 0


Japanische Künstler stellen Skulpturen aus Reisstroh her

Reisstrohskulpturen in Japan


Ende August findet in Japan das Wara Art Festival statt, bei dem Künstler aus übrig gebliebenem Reisstroh der Reisernte große Skulpturen schaffen.


Reisstrohskulpturen in Japan

Die Stücke entstehen mit Hilfe von Studenten und lokalen Bürgern und in Zusammenarbeit mit der Musashino Art University in Tokyo.

Reisstrohskulpturen in Japan

Der japanische Begriff „Wara“ bedeutet Reisstroh, und jedes Jahr findet das Festival in der Kamizeki-Lagune im Uwasekigata-Park in der Stadt Niigata statt, wo die Skulpturen bis Anfang November zu sehen sein werden.


Reisstrohskulpturen in Japan

Reisstrohskulpturen in Japan


Reisstrohskulpturen in Japan

Reisstrohskulpturen in Japan