Die Architektur · Januar 24, 2022 0


Raue Kalksteinwände verleihen diesem modernen Haus ein rustikales Gefühl

Ein modernes Haus umfasst Kalksteinwände, Betonböden und warmes Holz.


Margen Wigow Arkitektkontor hat ein modernes Haus auf der Insel Öland in Südschweden entworfen.

Das Design des Hauses wurde von seiner Umgebung inspiriert, wie weite Felder, niedrige Vegetation und Kalksteinformationen.


Ein modernes Haus mit Glas- und Kalksteinwänden.

Holzplatten auf der Außenseite sind speziell gesägt und unbehandelt, so dass sie im Laufe der Zeit die gleiche graue Farbe wie der Stein haben.

Ein modernes Haus mit einer Holz- und Glasfassade.

Die Kalksteinwände und die ausgezogenen Dächer schützen vor Wetter und Wind und die großen Glasflächen geben den Blick auf das Meer und die Landschaft frei.


Ein modernes Sommerhaus mit Glas- und Kalksteinwänden.

Der Kalkstein setzt sich bis ins Innere des Hauses fort, wo eine Wand das Hauptwohnzimmer von einem kleinen Sitzbereich mit Kamin trennt.

Eine Kalksteinmauer trennt das Hauptwohnzimmer von einem kleinen Sitzbereich mit Kamin.

Das Hauptwohnzimmer teilt sich den offenen Grundriss mit einem Barbereich, einem Essbereich und einer Küche.


Ein modernes Sommerhaus mit offenem Grundriss, Holzküche und Betonböden.

Große Glasschiebetüren öffnen den Innenraum zu einer Terrasse mit Blick auf das Wasser. Die Glaswände lassen auch das natürliche Licht die Wohnräume durchfluten. Auf der Terrasse gibt es eine zweite Küche und einen Außenkamin.

Ein modernes Haus mit Glasschiebetüren, die sich zu einer Terrasse mit Pergola öffnen.

Das Haus umfasst auch Betonböden und die Verwendung von Eschenholz, wie in den vom Boden bis zur Decke reichenden Bücherregalen.


Ein modernes Sommerhaus mit Kalksteinwänden, Betonböden und Bücherregalen aus Holz.

In einem der Schlafzimmer gibt es Holzwände und ein eingebautes Bett, das das Beste aus dem kleinen Raum macht.

Ein modernes, mit Holz ausgekleidetes Schlafzimmer mit eingebautem Bett.

Hier ist ein genauerer Blick auf den Kalkstein und das Holz, die beim Bau des Sommerhauses verwendet wurden.


Blick aus der Nähe auf eine Kalksteinwand.Blick aus der Nähe auf eine Holzlattenwand.

Fotografie von Åke E:son Lindman | Architekt: Margen Wigow Arkitektkontor AB von Cecilia Margen Wigow