Design · Januar 24, 2022 0


Umbra Shift hat einen minimalistischen Zeitschriftenständer in Reifenform entworfen

Umbra Studio hat „Hoop“ entworfen, einen minimalistischen Zeitschriftenständer, der auch bis zu 24 Schallplatten aufnehmen kann.  #Aufbewahrung #HomeDecor #Zeitschriftenständer


Das in Toronto ansässige Umbra Studio, das Gemeinschaftswerk der hauseigenen Designer von Umbra, hat einen minimalistischen Zeitschriftenständer namens „Hoop“ für Umbra Shift entworfen, eine Plattform, auf der die Designer mit neuen Materialien, Techniken und Prozessen experimentieren.


Umbra Studio hat „Hoop“ entworfen, einen minimalistischen Zeitschriftenständer, der auch bis zu 24 Schallplatten aufnehmen kann.  #Aufbewahrung #HomeDecor #Zeitschriftenständer


Die facettierten Stäbe aus Stahl sind miteinander verschweißt, um ein modernes Design zu schaffen, das Zeitschriften und Schallplatten aufnehmen kann. Die Designer erwähnen, dass „der kreisförmige Rahmen es einfach macht, den Inhalt aufzunehmen und in einem zugänglichen Winkel zu präsentieren“.


Umbra Studio hat „Hoop“ entworfen, einen minimalistischen Zeitschriftenständer, der auch bis zu 24 Schallplatten aufnehmen kann.  #Aufbewahrung #HomeDecor #Zeitschriftenständer